Urlaub im Luxus Ferienhaus Dieboldsberg im Schwarzwald

Anzeige

Als wir die Einladung von Traumferien Schwarzwald erhielten, konnten wir es zunächst nicht glauben. Ein 5 Tage Wellnessurlaub in einem Luxus Ferienhaus? Das kam wie gerufen, denn zum einen hatten wir es bitter nötig und zum anderen wäre dieses Jahr finanziell kein Urlaub drin gewesen. Wir waren bisher erst einmal zu viert in den Ferien, kurz nach Vincents Geburt. Damals auch Schwarzwald. Ihr erinnert euch, wir mussten ihn abbrechen, weil der kleine Mann so krank wurde. Schlimmster Urlaub unseres Lebens. ( Lest ihr hier) Doch dieses Mal sollte es super werden. Wir informierten uns vorab was das Haus so zu bieten hat. Und an was ich, beim Packen, alles denken muss. Ihr kennt es:“ Urlaub mit Kindern, ist Stress woanders.“ (Zitat meiner Schwiema, Mutter von 10Kinder) Im Endeffekt war es dann aber ganz anders: erholsam und befriedigend. Vielen Dank nochmal an VW für den tollen Passat.

 

 

Wir fuhren entspannte 2,5 Stunden bis direkt vors Haus auf unseren Parkplatz. Bequem konnte ich von da bis in den großzügigen Flur unseres Hauses mit dem Doppelkinderwagen fahren. Es erwartete uns ein vorbildlich sauberes, sehr modernes und doch extrem gemütliches Ferienhaus. Stellt euch vor, ihr kommt in das Haus und stellt fest, dass es um einiges hochwertiger ist als dein eigenes. Wahnsinn.

 

 

Im Erdgeschoss gab es ein großes Bad mit riesen Whirlpool Wanne, ebenerdiger Wasserfall- Massage Dusche und Toilette. Ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Zugang zur Terrasse. Einen offenen Wohn- Essbereich mit Kaminofen, großer ultragemütlicher Couch , und Kaffeevollautomat von De'Longhi.  In der Küche gab es zusätzlich zur Standardausstattung mit Geschirrspüler und Mikrowelle, noch Plastikgeschirr für die Kinder und eine große Auswahl an Tupperdosen. Einzig Gewürze und Essen mussten wir selbst mitbringen.

Absolut großzügig eingerichtetes Erdgeschoss, dass uns vollkommen gereicht hätte, wären wir als Paar angereist. Auf modernen schwarzen Steinfliesen geht es ins obere Stockwerk in dem sich insgesamt weitere vier Schlafzimmer befinden.

Eine separate Toilette und ein weiteres großes Bad. Mit Doppelwaschtisch, Sauna mit Natursteinen und abartig riesiger Regendusche. 

Wir stellten jedes Babybett in ein eigenes Zimmer mit Doppelbett. So konnten wir, durchaus bequemer als zu Hause, wenn nachts was war, beim Kind schlafen. Und trotzdem war noch Platz für ein eigenes Elternschlafzimmer mit harter Matratze in Eisenbett auf Kompfort-Lattenrost.  Wir haben sehr gut geschlafen, trotzdem freue ich mich auf unser 2.20m Boxspring Bett zu Hause. Nichts geht über das eigene Bett.

Wer also mitgezählt hat kommt auf 5 Schlafzimmer für 10 Personen. In zwei der oberen Schlafzimmer gibt es jeweils noch eine steile Treppe auf den Dachboden, der als Empore gebaut wurde. Hier befinden sich auch noch mal vier Schlafmöglichkeiten und eine Art Kuschelecke mit Fernseher. Diese Räuberhöhlen eignen sich hervorragen für Größere Kinder. Das Haus am Dieboldsberg besteht aus zwei baugleichen Doppelhaushälften. Inwieweit man vom Nachbarn was mitbekommt, kann ich nicht sagen, denn wir waren die einzigen Gäste. Zwischen den Haustüren befindet sich nochmal ein eigener Waschraum mit Waschmaschine und Trockner.

 

Wir waren im Ort gut bürgerlich essen (Zum Adler) und sind ab sofort riesen Fan vom Alpirsbacher Bier. Wir machten Ausflüge in den alternativen Wolf und Bärenpark und zum Skifahren an den Mummelsee. Dort haben wir auch hervorragend zu Mittag gegessen. Insgesamt hatten wir fünf unvergessliche Tage dort und kommen sicherlich wieder. Danke für die Einladung.

Kinderausstattung vor Ort:

Hochstühle,

Kinderreisebetten und Bettwäsche,

gesicherte Steckdosen,

große Auswahl an Brettspielen und Puzzel, Töpfchen,

Badhocker,

Wickelunterlage,

Spielplatz mit Klettergerüst von Wickey, Schaukel und Sandkasten mit Sandelzeug, Treppenschutzgitter.

Was ich packen musste:

Babyfone,

Schlafsäcke,

Wickeltasche,

Kleidung,

Trinkflaschen


Die Schneeanzüge und passende Handschuhen mit Reißverschluß von CeLaVi zur Verfügung gestellt bekommen durch Tausendkind.

Die Babytrage bekamen wir freundlicherweise von Ergobaby.

Die Baumwolldecken; Merinobaumwoll Schal- und Mützen Sets über Biobabydecke.

Der Urlaub wurde gesponsert von Luxus Ferienhäuser Schwarzwald.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0