Bei Familie Massa ist das ganze Jahr Fastnacht

Anzeige

Verkleiden ist für Kids mehr als nur Fasching, einmal im Jahr. Sie schlüpfen durch die verschiedenen Kostüme in unterschiedliche Rollen, sprechen mit veränderten Stimmen und spielen Erlebtes nach. Und das ging bei meinen Kindern mit Anfang 2 los.

 

In ihrer Verkleidungs-„Kiste“ waren alte Sonnenbrillen von uns, Hüte und Mützen. Die ausrangierten Oberhemden meines Mannes, fungierten als Gespenster Umhänge und das ein oder andere Modeschmuckstück von mir wanderte in die Schatztruhe meiner Tochter.  Dann kam der Erste Fastnachtsumzug und meine Tochter wollte unbedingt als Feuerwehrmann Sam gehen. Kein Ding, dachte ich und kaufte bei Lidl für 7.99 zwei bedruckte Ganzkörper Schlafanzüge in je einer Nummer größer. Bequem passten sie den Kids über den Schneeanzügen. Ich fand mich damals wahnsinnig innovativ. Bedacht hatte ich aber nicht, dass diese Idee auch andere Mamis haben könnten. Und so tummelten sich bestimmt 15 Feuerwehrmänner im Schlafanzug, an „unserer“ Umzugsstrecke. „Siehste  Massa, wiedermal Lehrgeld bezahlt.“ Also erstand ich die nächste Saison bei Amazon für kleines Geld (10€) und siehe da: aus erstmals 30 Feuerwehrmännern wurden 150 Elsas.“ Ich weiß, eine Lernkurve ist mir nicht wirklich zu attestieren. Aber dieses Jahr Leute, dieses Jahr bin ich vorbereitet. Im Übrigen mussten die 10Euro Kleider bereits genäht werden, da die Qualität echt nur für ein Faschingsfest her hält.

 

Gerade wenn ihr Kinder zu Hause habt, die sich gerne verkleiden, macht es schon Sinn etwas mehr für die Kostüme auszugeben. Ihr und die Kids habt einfach länger Freude daran. Aber auch hier gibt es Stücke, die ich euch nicht empfehlen kann. Dazu nachher mehr.

 

Generell lässt sich sagen: für die Straßenumzüge präferiere ich Umhänge und Kinderschminke.
Für die Hallenpartys darf es gerne etwas detailverliebter sein. Aber bitte keine Plastik Anzüge mit Kapuze. Da hält es kein tobendes Kind lange drin aus.

 

Unsere Empfehlung zum Thema Prinzessin/Ballerina:

Das gelbe Barbara Dress von Souza.

Wir haben es in der Kleidergröße 110-122 und es passt meiner 3,5Jährigen gerade so. Allerdings perfekt, wenn sie darunter noch eine warme Daunenjacke an hat . Sie trägt z.Z. 104/110.

Durch die Spaghetti Träger ist es kinderleicht an und auszuziehen und könnte auch als Ballerina Kleidchen durchgehen.

Dazu trägt sie den rosafarbenen Umhang "Suzanne" in 98/104. Den hätte wir locker eine Nummer größer bestellen können. Er ist auch von der Marke Souza und auch aus mehrlagigem Tüll.

Beide Stücke kann ich euch sehr empfehlen. Kostenpunkt knapp 40€ für das Kleid und 35€ für das Cape.

Die Prinzessinen-Slipper NICOLINE in metallic pink von Souza musste ich einfach haben, als ich sie auf der Seite von Tausendkind entdeckte. Oft läuft meine "Große" in Mamas Schuhen herum und spielt "feine Dame". Sie sehen klasse aus, kosten 22€ und haben eine rutschfeste Sohle. Aber Mädels, leider kann ich davon nur abraten. Die kindlichen Fußgelenke haben noch nicht die Stabilität ein umknicken in ihnen einfach so zu verkraften. Und genau das passierte 2Min nach Anprobe. Ich bin aber auch selber schuld, dass ich soweit nicht gedacht habe. Aber vielleicht kann ich euch ja noch warnen ;)

Mit dem Kostümzubehör WE HEART PINK in gold von "talking tables" könnt ihr eigentlich nichts falsch machen. Das aus Polyester gefertigte Set beinhaltet hierbei 1 Tiara und 1 Zauberstab für zusammen 8,50€. In gold gehalten, ist der Zauberstaub zudem mit rosafarbenen Bändern verziert. Die Tiara ist ein Stoff-Haarreif, an dem sich die Kleinen nicht verletzen können. Mag ich. Bekommt ihr hier: We heart Pink Set

Eine Elsa Perücke. Muss das? Ideal für den Fastnachtsumzug, denn man braucht keine Mütze mehr, wenn man die auf hat. Gerade wenn man kleinen Brünetten zu Hause hat, ist das hier wohl ein Highlight. Endlich mal "wirklich" Elsa sein. Für 25€ sicher kein billiges Vergnügen, aber deutlich hochwertiger als der Amazon Elsa Zopf. Da ging uns die Befestigung nach ein paar Mal tragen kaputt. Übrigens ist mein Sohn begeisterter Frozen Fan. "Anna und Elsa" gehörten zu seinen Ersten Worten und auch er verkleidet sich sehr gern mit den Kleidern der beiden Protagonisten. Für ihn wäre diese Perücke perfekt. Aber mit seinen 2,5 Jahren hat er noch Angst davor. Ich erinnere mich, dass meine Tochter das letztes Jahr auch noch nicht wollte. Also sichere Empfehlung ab 3,5J. Bekommt ihr hier.

 

Diese Wendekrone ist individuell anpassbar. Ihr könnt zwischen gelb und gelb mit roten Steinen wählen.

Sie fungiert ürigens auch wunderbar als Geburtstagskrone, kann ich mir vorstellen.

Wer also kleine Könige und Königinnen zu Hause hat, macht mit dieser Variante von Oskar&Ellen für 16€ nichts falsch.

 

Bekommt ihr hier.

 

Und weil die Frage sicher aufkommt: Der Schminktisch ist von Tausendkind. Bekommt ihr hier.

Die Spielzeug Schminke aus Holz gibt es hier. (Große Empfehlung)

Die Haba Rüstung ist auf jeden Fall einer meiner Highlights.

 

Die Rüstung trägt sich ganz angenehm und ist weich, da sie aus Baumwolle und Polyester besteht. Da man sie einfach über den Kopf zieht, können schon kleinere Ritter sie selbstständig an- und ausziehen.

Sie ist für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren bzw. mit den Größen 96-128 tragbar und kann schnell angezogen werden. Mein Bub trägt 98/104 und sie passt gut.

 

Der schützende Brustpanzer ist gut gefüttert und trägt das Ritterwappen des Feuerspeienden Drachens als Logo.

Die Rüstung gibt es hier:

Ihr bekommt dazu noch einen Helm.

Eine Lanze.

Und ein Schwert.

Unser Tipp für den Straßenumzug für kleine Dinos:

Das Kostüm DINOMITE 2-teilig in orange, besteht aus einem Overall mit Kapuze und Zackenschwanz sowie Handschuhen mit Krallen für die Hände. Perfekt um einen Schneeanzug darunter zu verstecken. Bekommt ihr für 45€ hier.

Allerdings mögen nicht alle Kinder die "schweren" Kapuzen. Da habe ich eine Allternative für Euch:

Ein Dino Cape für 33€. Bekommt ihr hier.

Ein gängiges Fastnachtskostüm, in dem sogar noch die großen Buben gerne feiern. Auch wenn mein Kleiner noch nicht weiß wer Superman ist und das auch hoffentlich noch dauert wollte ich diesen Klassiker unbedingt in unserer Kiste haben.

 

Ich habe es extra in 110/116 gekauft, das wir noch lange etwas davon haben. Und es passt jetzt bereits, wenn ich die Beine und Ärmel umkrempel.
Der gepolsterte Brustpanzer, der Muskeln vorgaukeln soll, liegt auch bei einer knappen 104 gut an.

 

Der rote Umhang lässt sich dank Klett einfach anbringen und entfernen. Für 40€ ein tolles Kostüm.

 

Bekommt ihr hier.

 

 

 

 

Ein Traum wird wahr. Mein Babymann kann am Faschingsumzug als Olaf gehen. Was hat er sich gefreut, als wir gestern Nachmittag zusammen das Paket von Tausendkind auspackten.

 

Es ist für Kinder ab 2 Jahren und von Rubie's.

 

Das Schneemannkostüm ist aus einem leichten Polyestermaterial und leicht elastisch, damit das Kind den Einteiler bequem an- und ausziehen kann.

 

Es gibt ein integrierte Kapuze mit großen Augen, Haarapplikationen und einer Möhre als Nase. An den langen, braunen Ärmeln sind Handschuhe angenäht. Im Bauchbereich ist der Anzug dick gepolstert, wodurch die 2 runden Schneeballkugeln entstehen und den Schneemannlook komplett machen.

 

Und noch ein wichtiger Hinweis: es darf nur per Hand gereinigt werden. Ich bin mal gespannt wie es nach dem Straßenfest aussieht und wie das waschen so klappt. Denn günstig ist das Kostüm für 50€ nicht. Aber mein Bub wird bestimmt herausstechen unter all den blauen Elsas :)

Bekommt ihr hier, wenn nicht wieder ausverkauft. Denn schon kurz nach meiner Insta Vorstellung war er, wie erwartet, direkt weg.

 

 

Waffen und Kinder- ein umstrittenes Thema.

Als ich im Social Media eine Umfrage gestartet habe bekam ich Hunderte von Nachrichten. Bestimmt 10 meiner Leser konnten berichten, dass ihre Männer und Brüder damals nicht mit Waffen spielen durften und nun alle Soldat oder Polizist sind. Über 40% waren sogar absolut gegen alle Arten von Spielzeug Waffen.

Ich habe mir meine eigenen Gedanken dazu gemacht. Zu aller Anfang sei gesagt: Kinder sehen nicht das gleiche in Waffen wie wir Erwachsenen. Für sie ist es genauso ein Rollenspiel wie auch die Prinzessin, Ballerina oder Fee. Warum das eine erlauben und das andere verbieten? Aus eigener Erfahrung sage ich Euch: sie spielen eh mit Waffen, egal was ihr dagegen versucht zu unternehmen. Wenn ihr ihnen keine kauft, dann bauen sie sie aus Duplo oder sammeln Stöcke im Garten. Zweckentfremden Haushaltsgegenstände und das kann dann schon mal ganz schön weh tun, wenn es damit dann zum Kampf kommt.

Genauso absurd ist es übrigens Schwerter zu erlauben, aber Schusswaffen zu verpöhnen. Und die Wasserpistole im Sommer ist dann wieder erlaubt. Ich blicke bei dieser Inkonsequenz anderer Mamis nicht durch. Wie soll es dann das eigene Kind können.

Mein Weg ist es den Kids einen normalen Zugang zu gewährleisten, sie aber auch auch zu erziehen und aufzuklären. Umso mehr ich ihnen etwas verbiete, desto interessanter wird es für sie. Funktioniert auch beim Thema "Zuckerfrei" oder Fernsehen. Die Dosis macht das Gift. Und so kann ich das ganz gut vertreten, dass bei uns zu Hause mit Waffen gespielt wird. Schaumgummi und Stoff- Pistolen, Revolver, Äxte und Schwerter.

Bekommt ihr hier. Revolver und Pistole.

Unser absoluter Geheimtipp: der Arzt-Koffer von Smal foot design. So viel Liebe zum Detail, hochwertig umgesetzt, bekommt er von mir die volle Punktzahl. Wetten, der ist direkt ausverkauft. Bekommt ihr hier.
Den Arztkittel hat man eigentlich schnell selbst gestaltet, wenn man nicht gerade so bastelfaul wie die Massa ist. Ein altes Tshirt vom Papa und ein paar Textilmarker. Wer lieber bestellt, der wird hier fündig. 

Mein Sohn der Feuerwehrmann. Ein klein Bubentraum. Ich mag weder das billig umgesetze Spielzeug, wie Lampe, Funkgerät und Axt, noch die Weste ganz gern. Ein bisschen mehr überzeugt mich der Helm. Aber wen interessiert schon meine Meinung?! Der 2,5 Jahre alte Bub ist ausgeflippt vor Freude. Hatte er bisher ja nur einen Strampler mit Aufdruck ohne Zubehör.  Das es hier jetzt kein Tragefoto gibt, dafür bitte ich Euch Eltern um Verständnis. Beide Kids haben sich einen Virus eingefangen, wie die Insta Follower unter Euch ja mitbekommen haben. Und ich hab ja eh seit jeher meine Probleme, wenn es darum geht die Kids für Euch abzulichten. Das funktioniert nur, wenn sie eh gerade damit spielen. Trotz allem sind und bleiben es meistens gestellte Bilder, die ich aber nicht mit kranken Kids inszenieren kann. Ich weiß, ihr nehmt mir das nicht krumm. Auf der Seite von Tausendkind seht ihr die meisten Kostüme ja eh an Models. 

Kostüm gibt es hier.
Helm geht extra und den bekommt ihr hier.

Zum Schluss mag ich Euch noch zwei Kleinigkeiten für wenig Geld vorstellen, die aber viel Spaß mitbringen. 

Die Sonnenbrille hat innen an den Seiten Spiegel um auch nach Hinten sehen zu können. Ich würde sie aber erst ab 4-5 empfehlen. Bekommt ihr für 6€ hier.
Das Bastelset hat meiner großen Tochter viel Freude bereitet. Sie ist eh gerne eine kleine Prinzessin und bastelt und malt sehr gerne. Im der Packung sind 300 Sticker zum bekleben der Krönchen. Meine Dreijährige hat am Wochenende über eine Stunde konzentriert gebastelt. Mag ich.
Gibt es für 8€ hier.

Mit "massafasching10" bekommt ihr 10% auf alle Kostüme bis zum 03.02.18. Er gilt nicht für die eh reduzierte Ware (aktuell bis zu 70%Sale), Bücher und Gutscheine.  Auf alle anderen Produkte gilt er aber. Tonies zum Beispiel ;-)

LG Eure Massa

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Annemialotte (Montag, 12 Februar 2018)

    Wir verkleiden ins auch immer und zu jeder Jahreszeit
    Die Mädels lieben es Batman Prinzessin Meerjungfrau oder oder oder

    Schöner Beitrag �