Der neue Bugaboo Bee 5 - warum wir begeistert sind.

Anzeige

Ich würde gerne behaupten, ich bin Bugaboo Fan der 1. Stunde. Aber tatsächlich kam ich erst in den Genuss dieses Fahrgefühls, als sich 2014 unser zweites Kind ankündigte. Als meine Große gerade mal 4 Monate alt war. Wir waren überglücklich und dankbar, dass es nach vier langen Jahren des Übens bei Kind1, jetzt doch so schnell geklappt hatte. Nach ausgiebigen Testfahrten, gab es aber tatsächlich kaum einen Geschwisterwagen, der wirklich was taugte und all meine Bedürfnisse befriedigte. Es wurde der Bugaboo Donkey. Bis zur Geburt unseres Sohnes fuhren wir den Donkey als Mono. (bekommt ihr hier ) und er war durch den großen Sidekorb so praktisch, nicht nur beim Einkaufen.  Dann kam im Oktober unser zweites Wunder und ich konnte meinen Wagen endlich umbauen. Es gibt keinen besseren Geschwisterwagen, meiner Meinung nach.

Nun ist meine große Tochter schon fast drei Jahre alt und läuft auch weitere Strecken zuverlässig. Der Zeitpunkt des Abschieds war gekommen. Wir brauchten einen Buggy.

Mir war wichtig, dass ich den Buggy-Aufsatz auch zu mir drehen kann. Er sollte sich gut verstauen lassen und nicht so viel Platz einnehmen wie sein Vorgänger. (Holla die Waldfee, sag ich Euch. Wenn ich den Donkey dabei hatte, war mein Golf voll.) Der Bee5 lässt sich in einem Rutsch zusammenklappen und sogar im Fußraum des Beifahrersitzes verstauen. Wahnsinn,

Ein weiterer Punkt war das Buggyboard. Ich wollte unbedingt noch einen "zweiten Sitz" haben, falls meine Zweijährige eine Verschnaufpause braucht. Und auch das ist beim Bee 5 möglich. Zunächst war ich skeptisch, inwieweit Ida den Fahrradsattel annimmt. Aber wir hatten Glück, sie war begeistert und will nur noch "Rädchen fahren" . Selbst die kürzesten Strecken werden hier gerade nicht mehr gelaufen.


Online habe ich mir den Kinderwagen bei Kindermöbelversand Dannenfelser so konfiguriert, wie ich ihn haben wollte. Ich entschied mich für einen Stoff in "blue melange". Ein All-black Gestell und Cognacfarbene Schiebebügelgriffe. Selbst die Radkappen konnte ich mir aussuchen und blieb zunächst bei einem dunklen Rot hängen. Im Endeffekt wurden sie dann aber doch weiß, wie das Rad des Buggyboards.

 

Geliefert wurde mir dieses heiße Teil dann in fünf Kartons. Ich schwöre euch, ich habe ihn in 45 Minuten ohne Anleitung zusammengezimmert. Aber, ich habe ja auch Erfahrungen mit der Marke. Und wer einmal bei einem Donkey die Verdecke von Winter auf Sommer gewechselt hat, der weiß wie die Marke tickt.  Im Zweifelsfall gibt es die Kundenhotline, die mir gegenüber immer freundlich und zuvorkommend war, wenn ich mich Style mäßig mal wieder um entschlossen hatte. Aber hey, es gibt beim neuen Bugaboo Bee 5 über 100 Teile. Macht euch mal den Spaß und stellt euch euren Traumbuggy zusammen. Wer die Wahl hat...

Unser 1. Ausflug führte uns in den Heidelberger Zoo. Wir testeten den Buggy auf Herz und Nieren. Ins Auto/ aus dem Auto = 10 Sekunden. Kein Buggysitz aufstecken, auseinanderziehen,arretieren, wie beim Donkey. Der Bee lässt sich in einem Handgriff am Stück zusammenklappen und ich genieße dieses Luxus sehr. Er hat einen relativ großzügigen Einkaufskorb unten, der allerdings meine XXL Wickeltasche nicht packt. Es muss also ein Rucksack her. Er lässt sich, dank der verbesserten Manövrierbarkeit und Federung spitzenmäßig fahren. Sand und feiner Knies bleiben trotzdem der Endgegner. Und so sehr ich mein Mitfahrbrett liebe, es stört gewaltig beim Laufen. Ich muss immer seitlich am Kinderwagen gehen weil ich sonst gegen das Rad des Buggyboards laufen würde. Wenn es nicht besetzt ist, lässt es sich easy hochklappen und stört nicht. Ein normaler Gang ist möglich. Aber lassen wir die Kirche im Dorf und sehen das Board als das an, was es ist. Eine Notfallsitzgelegenheit und kein Dauerhafter Kindersitz.

Ich kann diesen Kinderwagen guten Gewissens an Euch empfehlen.

Rabattcode

Und jetzt der Knaller: mit "Massa" bekommt ihr 15% Rabatt auf alles (außer Gutscheine, Bopita und bereits reduzierte Ware.) Kommentiert mir hier, was ihr euch kaufen wollt und meldet euch per direkt Nachricht bei André

https://www.instagram.com/dannenfelser_hh/

Photocredits:@bedenkzeitfotografie

Kommentar schreiben

Kommentare: 35
  • #1

    Ina (Sonntag, 23 April 2017 13:23)

    ein neuer Kinderwagen steht bei uns an, da wir unseren etwas voreilig schon verkauft haben � Also würden sich die 15% gerade richtig lohnen!

  • #2

    MoMaLuLi (Sonntag, 23 April 2017 18:37)

    Wir brauchen so langsam mit 16 Monaten einen Buggy, der donkey wird zu unhandlich

  • #3

    Lori (Sonntag, 23 April 2017 19:59)

    Boah, ich mag den so! Wir haben unseren auch seit einem knappen Jahr und ich möchte ihn nicht mehr missen. Vor allem wenns mal wieder in die Hansestadt geht. Ich überlege nun ob ich den großen Bruder nicht bald verkaufe. Und ich muss unbedingt bei Dannenfelser vorbei fahren. Die riesige Schaufensterfront ist schon so toll, dass ich aufpassen muss, nicht hängen zu bleiben. Ich sag nur vierspurige Straße ����.

    Schöner Artikel ��.

  • #4

    Yvonne (Sonntag, 23 April 2017 21:48)

    Der Bee5 ist aufgrund seiner vielfältigen Nutzbarkeit und neuen Features auch unser Favorit bei der Suche nach einem neuen Gefährten im Großstadtdschungel:-)

  • #5

    Bo (Mittwoch, 03 Mai 2017 15:04)

    Wir tendieren auch nach langer Recherche und Kaufberatungen und auf Empfehlung von Freunden zu dem Bugaboo Bei 5. In unseren Kofferraum passt kein Cybex rein und auch alle anderen vermeintlichen kompakten Gestelle sind zu gross und schwer für mich. Wir leben im 4. OG ohne Fahrstuhl. Der Kinderwagen muss schnell und einfach zusammenfaltbar sein. Die Babywanne sollte auch kompakt sein. Bei dem Bee5 lässt diese sich auch zusammen falten, was das transportieren im Auto sehr erleichtert. Unser Wagen hat Heckantrieb und daher haben wir weniger Platz als in einem Golf o.ä.

  • #6

    Jill (Donnerstag, 15 Juni 2017 13:43)

    Gelten noch immer die 15%? Wir möchten uns auch den Bee5 zulegen lg

  • #7

    Massa (Donnerstag, 15 Juni 2017 14:02)

    Hi Jill, ich denke schon. Frag einfach mal nach. Lg

  • #8

    Jill (Donnerstag, 15 Juni 2017 21:23)

    Ja danke�Seit ihr noch zufrieden mit dem Bee5? Lg

  • #9

    Massa (Donnerstag, 15 Juni 2017 21:26)

    Hey Jill,
    Wir benutzen ihn als Buggy und nicht als Kinderwagen. Dafür finde ich ihm mega. Er lässt sich super easy verstauen. Aber als richtigen Kinderwagen ab Geburt würde ich den Buffalo präferieren. Lg Irina

  • #10

    Nadine Gro (Sonntag, 23 Juli 2017 23:02)

    Wir brauchen einen Buggy, schwierigkeitsgrad 6
    er soll zu mir drehbar sein, also wäre der bee 5 perfekt. Wir würden also gerne die 15% in Anspruch nehmen wollen.lg nadine

  • #11

    Lomali (Mittwoch, 26 Juli 2017 16:44)

    Wir benötigen wegen Nachwuchs einen donkey da wären paar Prozente nicht schlecht :)

  • #12

    Tanja (Mittwoch, 26 Juli 2017 18:27)

    Wir fahren aktuell noch den Cameleon aber so langsam wird er leider unhandlich und schwer.
    Würden uns auch sehr über 15%freuen �

  • #13

    Tanja (Mittwoch, 26 Juli 2017 18:29)

    Achso, wir wollen natürlich einen Bee �

  • #14

    Patricia (Mittwoch, 26 Juli 2017 18:38)

    Hallo,
    wir wollen uns den Bugaboo Donkey duo holen, da sich bei uns Nachwuchs angekündigt hat. Sind vom Preis etwas abgeschreckt. Lohnt sich diese Investition?
    Liebe Grüße!
    PS. Bis wann gelten denn die 15%?

  • #15

    Massa (Mittwoch, 26 Juli 2017 19:38)

    Hallo Patricia,
    Ich hab den Donkey sehr gerne gefahren und er hat mir so oft den Arsch gerettet. Er lohnt sich absolut. Der Rabatt gilt sicher für länger. Lg die Massa

  • #16

    Mirjam (Mittwoch, 26 Juli 2017 22:14)

    Ich hätte gerne den Bugaboo bee 5 und würde ihn schon für unser 3 Monate altes Baby nutzen. Ob das geht?

  • #17

    Franziska (Samstag, 29 Juli 2017 23:25)

    Wir brauchen unbedingt einen Donkey, da bald das Geschwisterchen kommt.

  • #18

    Ina (Sonntag, 30 Juli 2017 20:06)

    Wir brauchen einen Buggy v.a. für den Weg zur Kita und zurück, der sich leicht und klein zusammenfalten lässt. Da käme und der Bee und 15% Rabatt grade recht ;-)

  • #19

    Elisabeth (Freitag, 04 August 2017 22:41)

    Wir wollen auch auf den bee haben einen Buffalo der wird langsam zu unhandlich

  • #20

    Lea (Dienstag, 08 August 2017 21:05)

    Helloooo :)
    Wir haben auch den Donkey und überlegen auf den Bee + Board umzusteigen. Würdest du ihn auch für Dorfkinder mit Schotterwegen/Wald empfehlen?

    Liebe Grüße

  • #21

    Massa (Dienstag, 08 August 2017 21:44)

    Hallo Lea, also ich würde dann zum buffalo tendieren. Wenn es aber ein buggy sein muss, dann würde ich zum mountain buggy raten. Aber ich bin kein Profi ;)lG

  • #22

    Lisa (Freitag, 11 August 2017 23:59)

    Hi, wir würden gerne für unsere Tochter (6 Monate) den Bugaboo Bee holen. Ist der Code noch gültig?
    LG

  • #23

    Massa (Samstag, 12 August 2017 09:54)

    Hey Lisa, klar. Lg

  • #24

    Lory (Samstag, 12 August 2017 21:47)

    Hallo, gelten die 15% noch ? Lg

  • #25

    Massa (Samstag, 12 August 2017 21:52)

    Hallo Lory. Ja.

  • #26

    Daniela Catalano (Sonntag, 13 August 2017 00:31)

    Wir würden uns auch einen bee5 holen!

  • #27

    Mirjam (Dienstag, 15 August 2017 09:33)

    Hab uns den Bee5 gekauft.
    Super Service beim Möbelhaus Dannenfelser :)

  • #28

    Carina (Samstag, 19 August 2017 11:37)

    Wie und was kann ich mit dem Code bestellen? Und vor allem wo?

  • #29

    Massa (Samstag, 19 August 2017 11:41)

    Hallo Carina, beim Möbelhaus Dannenfelser in Hamburg /onliOnline-Shop bekommst du mit "Massa" 15% auf alle Kinderwägen. Lg

  • #30

    Kamila (Dienstag, 29 August 2017 06:05)

    Hallo
    Ist der Rabattcode gültig?
    Gilt das eventuell für Accessoires für den Bee5?
    Lg

  • #31

    Sonja (Donnerstag, 07 September 2017 12:49)

    Hallo,
    ich wollte eben einen Bugaboo Bei 5 bestellen. Leider ist der Code ungültig :( War er doch nur für eine bestimmte Zeit?
    Ich hatte auch einen Donkey & habe ihn geliebt! Er ist fantastisch!! Den bei wollte ich schon immer mal testen...
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #32

    Massa (Donnerstag, 07 September 2017 12:58)

    Ja der Code lief von April bis Ende August. Tut mir leid.

  • #33

    Sonja (Freitag, 08 September 2017 13:18)

    Hallo,
    ach das ist ja echt Schade! Hab gestern meinen Priam verkauft & der Bei sollte der Nachfolger werden. Ich bin ein kleiner Suchti *g* Macht einfach Spaß die ganzen Wägen zu testen.
    Danke für Deine Info & ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Sonja

  • #34

    Herzmensch (Donnerstag, 19 Oktober 2017 12:52)

    Hallo:)

    Warum konnte man dort 15% erhalten? Bugaboo ist doch eigentlich nicht rabattierbar?!

    LG

  • #35

    Massa (Donnerstag, 19 Oktober 2017 12:56)

    Hallo Herzmensch, da solltest du den Shop fragen und nicht den Blogger. LG