Reisen mit Kindern: Die Autofahrt

Anzeige

Bisher sind wir immer nachts in Urlaub gefahren. Letztes Jahr sogar 10Std mit der 11 Monate alten Ida auf der Rückbank. Aber dieses Jahr fahren wir nur knapp 2.5 Std ohne Stau. Es geht in den Schwarzwald. Also haben wir uns rechtzeitig vor der Autofahrt um altersgerechte Unterhaltung gekümmert. Klar könnten wir das Tablett an die Kopfstütze nageln und das Kikaninchen auf Dauerschleife stellen. Würde ich auch ohne zu zögern bei Größeren Kindern machen. Aber unsere sind jetzt 14 Monate und 2,5 Jahre.  Da gibt es noch kein Fernsehen.
Wir haben dann abends mal in Ruhe bei Tausendkind im Shop gestöbert und sind fündig geworden. Das TipToi Buch hat eine Altersempfehlung ab 4 Jahren. Aber wir haben es trotzdem riskiert und es hat super geklappt. Ida hat sich alle Tiere angehört und welche Geräusche sie machen. Über den Dachs musste sie sogar herzhaft lachen.

 

Wir haben auf dieser Fahrt, als Eltern, die Wahl gehabt: Durchdrehen oder die Geräuschkulisse eines Zoos annehmen und das Beste draus machen. Mein Mann und ich haben uns für Zweitens entschieden und fleißig geraten welches Tier die Große wohl gerade vorspielt. Im Endeffekt war die ganze Familie involviert. Das war schön. Gut gefällt mir auch, dass die Kinder nicht die ganze Zeit auf die Begleitung durch Erwachsene angewiesen sind.  Sie hat sich mit dem Tip Toi Buch „ Das Lexikon der Tiere“ eine gute halbe Stunde allein beschäftigt. Unser Babymann schaute es sich auch an und war fasziniert von den Tierstimmen. Allerdings schafft er das mit seinem knappen Jahr nur mit Unterstützung. Denn er kaut gerne auf dem Stift herum.

 

Das Bandolino hatten wir als Kinder selbst und haben es geliebt. Hier muss ich der Altersempfehlung : ab 4 Jahren zustimmen. Alleine kann man kleinere Kinder auf keinen Fall damit alleine lassen, denn es besteht Erdrosselungsgefahr. Und sie können auch noch nicht viel mit der Art des Aufmachens anfangen. Aber unter Aufsicht ging es ganz gut mit der Großen.

 

Richtig begeistert war die ganze Familie dann beim Winter- Wimmelbuch samt passender CD. Für Ida gab es ordentlich was zu entdecken. Während ihr Bruder beim Hörbuch einfach einschlief.

Liebevoll gestaltete Bilder und Geschichten mit sanfter Erzählstimme auf der dazugehörigen CD.

 

Mit freundlicher Zusammenarbeit mit Tausendkind und Cybex

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Herzmelodie (Sonntag, 18 Dezember 2016 12:20)

    Oh Irina vielen Lieben Dank. Dein Bericht kommt wie gerufen. Unsere Papa hat im Februar Urlaub und wir wolten mit den Äffchen 4std über die Autobahn. Danke für den Tollen Wimmelbuch-CD Tipp. Da werde ich gleich mal bei Tausendkind schauen. Danke Carina

  • #2

    Mintze (Sonntag, 18 Dezember 2016 12:22)

    Unsere Kinder haben im Auto zum tiptoi-stift einen kopfhörer an. Sie werden nicht von den umgebungsgeräuschen gestört und halten sich drum nicht den auf extrem laut eingestellten stift direkt ans Ohr. Und ich muss mich ab den 256782x gehörten Tierstimmen nicht nerven

  • #3

    Heidi Roth (Sonntag, 29 Januar 2017 12:16)

    Tiptoi haben wir auch und sind auch sehr zufrieden damit, da die Große sich damit auch mal alleine beschäftigt. Wimmelbücher liebt die Kleine. Was ist denn auf der CD dazu drauf?
    Vielleicht wäre das was für uns....
    Liebe Grüße

  • #4

    Motherhoodblog (Sonntag, 29 Januar 2017 12:19)

    Liebe Heidi auf der CD findest du Geschichten zu dem Buch. Es wird dort sozusagen vorgelesen :)